Über mich

Einen CV gibt es hier zum herunterladen.

Amber:

  • ein richtiger Kaaskop mit einem kräftigen Schuss karibischem Rum im Blut
  • öfters laut und selten leise
  • eine scharfkantige Frohnatur

Heimat:

  • meine Wurzeln sind in Amsterdam, mein Herz ist in Berlin
  • Berlin ist wie eine ‚alte Lady’ – grau, reserviert und streng, aber wenn man ihr näher kommt dann blüht sie auf und schließt dich in die Arme – that’s what I love

Deutschland:

  • das Land, das mir Chancen gegeben hat – hier konnte ich die Liebe zum Theater zur Karriere machen
  • ich liebe die deutsche Gründlichkeit und fühle mich hier geliebt als Mensch und Darstellerin

Bühnen:

  • ich bin die Königin der größten und der kleinsten Bühnen
  • ich liebe dort den gemeinsamen Nenner: Theater bleibt Theater
  • Highlights: Musical Dome Köln, Theater des Westens Berlin, Wuppertaler Bühnen, Neue Berliner Scala, Bühnen, Friedrichstadt-Palast, Luisenburger Festspiele, Stadttheater Ingolstadt, Deutsche Oper

Bühnenperson:

  • mit 22 Jahren habe ich schon die starken, verführerischen, gefährlichen Frauen gespielt: I don’t know why..
  • eher Evita als das ‚girl next door’, mehr die Killer Queen als ‚Fräulein Julie’
  • Facts: Killer Queen, Motormouth Mabelle, Lady of the Lake, Aretha, Coretta Scott King, Schwester Maria Hubert

Typisch Amber:

  • ich singe immer und überall oder habe einen Song im Kopf
  • markant ist meine Stimme – mein Klang
  • ich liebe es Menschen zum Lachen zu bringen
  • mein Gesicht ist ‚ein offenes Buch’
  • ich liebe es an Herausforderungen und starken Persönlichkeiten zu wachsen

Lebensmotto:

  • immer in Bewegung bleiben!

Zukunftsziel:

  • Theaterfrau mit eigener Produktionsfirma

 

Einen CV gibt es hier zum herunterladen.

Facebook YouTube RSS Twitter